Das Beste Klima

Das Beste Klima

Das Klima rund um Frederiksdal ist optimal für den Anbau von Stevnskirschen. Diesüdwestliche Spitze Lollands ist der trockenste und einer der wärmsten und sonnigsten Orte in Dänemark. Dazu gehört auch, dass der Boden auf Lolland als der beste und nährstoffreichste des Landes gilt.

Die fünf Plantagen von Frederiksdal liegen hoch und nahe am Langelandbelt, wo die Sonnenstrahlen im Wasser reflektiert werden, so dass noch mehr Licht auf die Plantagen fällt – ein Paradies für Kirschbäume.

Guter Wein kommt aus dem Feld, daher ist es wichtig, dass die Kirschbäume optimale Wachstumsbedingungen haben. Dabei geht es geht unter anderem um Klima und Terroir, aber auch darum, dass jeder einzelne Baum Licht und Luft bekommt, damit er sich gesund entwickeln kann.

Die Bäume auf Frederiksdal stehen mit ungewöhnlich viel Abstand zueinander. Dadurch wird sichergestellt, dass der gesamte Baum Licht und Luft bekommt. So kann Pilzbefall vorgebeugt werden und es entsteht eine gesunde Grundlage für die Entwicklung von Wildhefen.

Die Bäume werden so beschnitten, dass das Licht bis zu den untersten Ästen vordringen kann. So entwickeln sich alle Kirschen im gleichen Tempo. Die dadurch gleichmäßig gewachsenen Kirschen ergeben die Grundlage für einen homogeneren Wein.

Frederiksdal Kirschweine